September 20, 2018

Marte Meo Player GoldFinder

GoldFinder ist ein Programm, welches maßgeschneidert für die Vorbereitung einer Marte Meo® Videointeraktionsanalyse entwickelt wurde.

Ziel der Vorbereitung zu einer Videointeraktionsanalyse nach Marte Meo ist es (sehr vereinfacht), aus einem oder mehreren Videos die gelungenen Momente zu markieren und bestimmte Aspekte zu notieren (Wann, Was, Wozu).

Im Rahmen der Analyse werden diese Momente dann mit KlientInnen / involvierten Personen besprochen.

Daraus folgend sind die wichtigsten Anforderungen an GoldFinder:

  • Unterstützung einer Vielzahl an Videoformaten
  • Die Programmoberfläche muss speziell für wenig / unerfahrene BenutzerInnen angepasst sein
  • GoldFinder muss auf verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Mac, Linux) verwendet werden können
  • Für das Review muss der Player im Vollbildmodus rein über Maus/Tastenkombinationen bedienbar sein um die Anwesenden nicht vom Video abzulenken

Neben diesen Hauptanforderungen unterstützt GoldFinder die Marte Meo Therapists / Colleague Trainers aber auch bei der Vorbereitung / dem Review selbst in dem er:

  • Videos um 90°, 180°, 270° drehen kann
  • Videos verlangsamt/beschleunigt abspielen kann
  • Bei definierten Lesezeichen das Video stoppt
  • Bei definierten Lesezeichen direkt zum nächsten Lesezeichen springt um Teile des Videos, die nicht gezeigt werden sollen zu überspringen
  • Bei Lesezeichen eine Folie einblenden kann
  • Bilder aus dem Video abspeichern kann
  • Einen Review Report ausdrucken kann, in dem alle Videos, Lesezeichen und Anmerkungen aufgelistet sind.
  • Für das eigentliche Review einen Vollbildschirmmodus erlaubt, in dem durch Tastendrucke auf die Ziffern direkt die Lesezeichen angesprungen werden können und viele weitere Tastenkombinationen die eine spezifische Anpassung des Videos erlauben (Drehen, Abspielgeschwindigkeit, Nächste/Voriges Video, Lautstärke, …etc.)

NEUE FUNKTIONALITÄT in v0.6.1

  • NEU ab v0.6.0: Der GoldFinder kann nun auch Videos zurecht schneiden um die nicht relevanten Teile eines Videos zu löschen. Hierzu wird ein neues Video erzeugt und die Bookmarks aus dem Originalvideo werden an die richtigen Stellen im neuen Video kopiert.
  • NEU ab v0.6.1: Der GoldFinder unterstützt nun auch englisch! Im Einstellungsdialog (Hilfe -> Einstellungen) kann die Sprache auf Englisch umgestellt werden.

Wie kann ich den GoldFinder ausprobieren?

GoldFinder steht derzeit getestet für Windows, MacOs Sierra, MacOs El Capitan und Linux / Ubuntu zur Verfügung. Die GoldFinder DEMO Version 0.6.1 für ihr System können sie einfach runterladen. Klicken sie dazu einfach auf das ihrem Betriebssystem entsprechende Bild (von links nach rechts: Linux, Mac, Windows):

               

Installationsanleitung für Windows

Bevor GoldFinder installiert werden kann, muss das Java Development Kit (JDK) 10 auf ihrem Rechner installiert werden. Die entsprechende Version für ihr Betriebsystem finden Sie hier zum Download.

Entzippen sie im Anschluss die runtergeladene GoldFinder-Windows.zip Datei mit 7-Zip oder einem anderen ZIP Verwaltungsprogramm in ihr C:\Programme oder in ihr Home Verzeichnis.

Es wird ein GoldFinder Verzeichnis angelegt. In diesem GoldFinder Verzeichnis finden Sie das Ausführungsprogramm goldfinder-0.5.0.exe. Doppelklicken Sie dieses um GoldFinder zu starten.

Sie können diese Datei auch auf den Desktop verlinken um schneller darauf Zugriff zu haben.

Installationsanleitung für MacOS

Bevor GoldFinder installiert werden kann, muss das Java Development Kit (JDK) 10 auf ihrem Rechner installiert werden. Die entsprechende Version für ihr Betriebsystem finden sie hier zum Download.

Öffnen Sie nun die heruntergeladene dmg Datei durch Doppelklick. Es wird ein neues Laufwerk GoldFinderInstaller erzeugt. Öffnen Sie dieses und schieben Sie das darin befindliche GoldFinder Icon in den Applications Ordner der rechts davon dargestellt wird.

GoldFinder ist als Anwendung nun in ihrem Programme Ordner verfügbar.

Beim ersten Start von GoldFinder meldet MacOS eine Warnung und fragt ob dem Programm GoldFinder die Berechtigung für Accessibility gewährt werden soll. Möchten Sie die Multimedia Tasten (Vorwärts/Rückwärts/Pause/Start) nutzen, so folgen Sie den Anweisungen, andernfalls klicken Sie auf Verweigern.

Installationsanleitung für Linux

Bevor GoldFinder installiert werden kann, muss das OPENJDK Java Development Kit (JDK) 10 auf ihrem Rechner installiert werden. Eine deutsche Anleitung für Ubuntu 18.04 finden Sie hier.

Öffnen Sie im Anschluss ein Terminalfenster (unter Kubuntu das Programm Konsole), entpacken Sie die runtergeladene ZIP Datei und wechseln in das entstandene GoldFinder Verzeichnis. Schlussendlich starten Sie bitte die Installation in dem Sie das Installationsskript aufrufen (Die Kommandos unterhalb machen genau diese Schritte):

unzip GoldFinder-Linux.zip
cd GoldFinder
./installLinux.sh

GoldFinder ist nun in ihrem Homeverzeichnis im Verzeichnis “goldfinder” installiert und mit dem Menusystem integriert worden. Durch Eingabe von “GoldFinder” in der Anwendungssuche können Sie GoldFinder ausführen. Alternativ können sie GoldFinder auch über die Kommandozeile ausführen:

cd ~/goldfinder
java -jar goldfinder.jar

Zwei grundsätzliche Einführungsvideos zu Goldfinder

Wie kann ich GoldFinder lizenzieren und den vollen Umfang nutzen?

Bitte testen Sie den GoldFinder. Entspricht er ihren Wünschen und erleichtert er Ihnen die Vorbereitung auf ein Review? Wenn Ja und Sie möchten z.B. die Vorbereitungen ausgedruckt mitnehmen, bzw. die ca. 100h Aufwand die wir in das Programm gesteckt haben honorieren, so schicken Sie uns eine kurze Email an thomas@eitzen.at. Wir haben keine festen Lizenzpreise, sondern freuen uns über einen Preis den Sie uns nennen. Was ist Ihnen die Zeit, die Sie durch den GoldFinder einsparen wert?